cargocap

EKUPAC engagiert sich für CargoCap

CargoCap – Die 5. Transportalternative als Ergänzung zu Straße, Schiene, Wasser und Luft

Immer mehr privater und gewerblicher Verkehr ist auf stark sanierungsbedürften Straßen unterwegs – Staus und erhebliche Umweltbelastungen sind die Folge.
EKUPAC ist davon überzeugt, das in vielen Bereichen des Gütertransports CargoCap eine umweltschonende und – durch ausgereifte Technik – kostengünstige Alternative darstellt. Daher engagieren wir uns nicht nur in der Projektarbeit sondern sind seit Anfang September 2016 auch Gesellschafter der CargoCap GmbH. Aktuell sprechen wir mit großen Unternehmen aus Handel, Industrie und Dienstleistung genauso wie mit Vertretern aus der Politik. Dort stoßen wir auf großes Interesse und äußerst positive Resonanz.

Für einen konkreten Anwendungsfall in der Automobilindustrie wurde eine Machbarkeitsstudie mit geologischen Gutachten sowie Kosten-/ Nutzenanalyse durchgeführt. Weiterhin hat die Stadt Bergisch Gladbach hohes Interesse bekundet das tägliche LKW aufkommen durch den Einsatz von CargoCap massiv reduzieren zu wollen.

Gütertransport automatisiert durch unterirdische Fahrrohrleitungen – schnell, wirtschaftlich, zuverlässig und umweltfreundlich.

In unterirdischen Rohrleitungen mit einem Durchmesser von nur 2,80 Meter fahren Transportfahrzeuge, die CargoCaps, vollautomatisch, beladen mit jeweils zwei bis drei Paletten oder Behältern. Die Ladung wird an CargoCap Stationen unmittelbar dem Empfänger zur Verfügung gestellt oder durch eine Anschlusslogistik in der Umgebung der Station verteilt. Nur an diesen Stationen gibt es eine Verbindung zur Oberfläche. CargopCap Stationen können sowohl mitten in Innenstädten als auch punktgenau am Fließband einer Fabrik errichtet werden. Damit steht erstmalig eine Technologie zur Verfügung, die ohne zusätzlichen Raum- und Verkehrswegebedarf einen maßgeblichen Beitrag zur Entlastung der Straßen und der Atemluft leistet.

Die Versorgung der produzierenden Wirtschaft, des Handels und der Konsumenten ist eine immer größere Herausforderung und eine wesentliche Rahmenbedingung für die wirtschaftliche Entwicklung einer Region. Nur mit grundlegend neuen, innovativen Lösungen kann ein zukunftsfähiges und wirtschaftliches Mobilitätskonzept geschaffen werden. Von zentraler Bedeutung ist dabei dessen einfache Implementierung in die traditionellen Verkehrssysteme und Logistikkonzepte.

CargoCap erfüllt diese Anforderungen und kann dort eingesetzt werden, wo bisherige Systeme ihre Leistungsgrenzen erreicht haben. Es ist darüber hinaus umwelt- und bürgerfreundlich und kann schnell, sowohl technisch als auch juristisch umgesetzt werden. Das flexible, frei skalierbare und sichere CargoCap-Transportsystem schafft neben positiven Effekten für die Umwelt Einsparpotentiale für die Logistik. Nach den bisherigen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen verbleiben diese Vorteile bei den Kunden von CargoCap, wodurch ein erhöhter Anreiz zur Nutzung dieses innovativen Systems gegeben ist

CargoCap – Der grüne Gütertransport der Zukunft im Film

Weitere Informationen erwünscht? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.