EKUPAC unterstützt Tour Ginkgo

Es war ein voller Erfolg!

Vom 27. bis 29. Juni 2019 war die Tour Ginkgo im Rems-Murr Kreis unterwegs und sammelte Spenden für kranke Kinder und ihre Familien. EKUPAC hat die Abendveranstaltung des ersten Tourtages organisiert und gesponsert. Nach gut 100 Kilometern Strecke trafen die rund 150 Radler und Begleitpersonen in der Bamboo Lounge in Winnenden ein. Zusammen mit vielen Gästen wurde die erste Etappe bei Barbeque und erfrischenden Getränken gefeiert.

Der Erlös des Abends durch Eintrittsgelder, Losverkäufe für die Tombola mit – von Winnender Geschäftsleuten gespendeten – attraktiven Preisen, Spenden des Lions Club Winnenden, der Grundschule Schelmenholz, der Geschwister Scholl Realschule sowie Privat- und Unternehmenspenden wurde dann von EKUPAC noch großzügig aufgestockt. Somit konnte die runde Summe von 10.000 € an die Eichenhofer Stiftung überreicht werden.

Infos zur Eichenhofer Stiftung unter http://www.tourginkgo.de