nein zu Chep

Nein zur neuen Chep Palette

LZ Artikel Ausgabe 12-2014

Edeka sagt Nein zu neuer Chep-Palette

Auch bei Lidl stößt der Ladungsträger wegen fehlender Kompatibilität auf Ablehnung – Industrie ist verunsichert

Edeka und Lidl lehnen die neue Display-Palette, die Chep im Mai auf den Markt bringen will, ab. Weil sie nicht mit dem Vorgängermodell kompatibel ist, fürchten die Händler hohen Aufwand und steigende Kosten. Die Industrie ist verunsichert.

Artikel lesen