2016 | Jahreszeit 5.0

Logistische Herausforderung. Karneval

Im Haus des Kölner Karnevals erlebten die Teilnehmer alles unter einem Dach – Historie im Museum, Halle zum Bau und der “Lagerung” der Festwagen und eine außergewöhnliche Eventlocation.

Zur Einstimmung in den Tag gab Christoph Kuckelkorn (Vizepräsident und Zugleiter Rosenmontagszug) in einer informativen Präsentation einen Überblick, was „Rosenmontagszug“ logistisch bedeutet.

Das anschließende Podiumsgespräch mit Christoph Kuckelkorn, Alexander Dieper (Sicherheitschef Festkommitee) und Engelbert Rummel (Leiter Ordnungsamt Stadt Köln) – kompetent moderiert von der Journalistin und WDR Rosenmontagszug- Kommentatorin Monika Salchert – verdeutlichte die Komplexität und Vielfältigkeit der Herausforderungen für diesen besonderen Tag!

Historie und Hintergrundinformationen vermittelte die Führung durchs Karnevalsmuseum und in der Wagenbauhalle gab es “Karneval zum Anfassen”.

Fazit: Ein interessanter Tag mit vielfältigen Ein- und Ausblicken, kurzweiliger Informationsvermittlung in einem außergewöhnlichen Ambiente und eine ungewöhnliche „Ordensverleihung“ – tolle Aha-Momente wie „eimol Prinz zo sin“ beim Blick von ganz oben des Prinzenwagens oder die Tatsache, dass Karneval und Beerdigung manchmal ganz schön eng beisammen sind – all das war der Logistiktreff 2016!


Zurück zur Übersicht